Haben Sie Fragen?
Dann kontaktieren Sie uns!
Zu den Videos
xxx

08. November 2016

Mülltonnenbox

Box, Umhausung oder Unterflursystem – Mülltonnen brauchen ihren Platz

Mülltrennung wird in Deutschland sehr ernst genommen. Der Wermutstropfen dabei: Bei der gewissenhaften Sortierung der verschieden Müllfraktionen wie Papier, Leichtverpackungen, Glas und Bio- oder Restabfall in verschiedenen Behältern entsteht ein deutlich höherer Platzbedarf.
Zwar verbessern Mülltonnenboxen für Ein- oder Mehrfamilienhäuser, für die Wohnungswirtschaft, aber auch für Industrie, Gewerbe oder Handwerk zwar die Optik und die Sauberkeit der Müllsammelplätze allerdings sind sie auch sehr platzintensiv.

Als Alternative zur Mülltonnenbox bietet H&G eine Unterflur-Lösung an

Ebenso effektiv wie Mülltonnenboxen oder Mülltonnenhaus in Sachen Zugriffskontrolle oder Sauberkeit, sind Systeme, die Mülltonnen oder Müllcontainer unter die Erde versenken. Wie etwa das System UFA von H&G.
Durch das Verbringen der Mülltonnen unter die Erde wird nicht nur die Optik des Wohnhauses, der Wohnanlage, des Industrie-, Gewerbe- oder Handwerksgebäudes erhalten, sondern auch kostbarer Platz auf dem Gelände gespart. Unterflur-Abfalllifte, bei denen die Mülleimer oder -container verschiedener Größen einfach per Knopfdruck elektrohydraulisch an die Oberfläche gehoben beziehungsweise wieder abgesenkt werden, sorgen so nicht nur für eine saubere, aufgeräumte Müllsammelstelle, sondern verhindern auch Geruchsbelästigung und das Festfrieren von Rest- oder Biomüll in dem Sammelbehälter. Per Schlüssel oder Fernbedienung lässt sich das UFA-Anlagen unkompliziert und zuverlässig bedienen und ist auch gegen Fremdeinwürfe geschützt. Das Befüllen der Mülltonnen erfolgt entweder durch das Herauffahren der Behälter an die Oberfläche oder durch oberirdische Einwurfsäulen. Zur Entsorgung werden die UFA-Anlagen einfach an die Oberfläche geholt und vom Entsorger entleert.

header-subpage-ufa

Weitere Alternativen zu Mülltonnenbox oder Mülltonnenhaus sind Unterflursysteme, bei denen Abfälle aller Fraktionen über oberirdische Einwurfsäulen in unterirdische Sammelbehälter entsorgt werden und dort unsichtbar und sicher bis zur Entsorgung aufbewahrt werden. Für die Wohnungswirtschaft und Gewerbeobjekte eignet sich hier besonders das H&G-System EUROPAplus, das über besonders große Einwurfschächte für sperrige Mülltüten verfügt, und das flüssigskeitsdichte EUROPA Dreh-Kipp, das für Bio- und Restabfälle prädestiniert ist.

europa-plus-referenzen01

Beide Lösungen von H&G verhindern also ebenso wie eine Mülltonnenbox oder ein Mülltonnenhaus Diebstähle, Vandalismus und den Zugriff durch Unbefugte oder spielende Kinder. Außerdem versperren die etwas anderen Mülltonnenboxen auch Tieren den Zugang. Positiv auch: die Mülltonnen sind vor Witterungseinflüssen, insbesondere vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt, was eine deutliche Geruchsreduzierung zur Folge hat.

Veröffentlicht unter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen