Abrollcontainer für die Feuerwehr

Für jeden Einsatzbereich: Abrollcontainer für die Feuerwehr & den Katastrophenschutz

Für jeden Einsatzbereich die individuelle Lösung: H&G konstruiert und fertigt neben seinen Norm- und Standardbehältern auch kundenindividuelle Sondervarianten. Zu diesen Sonderbauten zählen zum Beispiel Schlackemulden, Feuerwehrcontainer oder Schubbodencontainer für Hackschnitzel. Durch den Einsatz von Abrollcontainern kann ein Fahrzeuggestell für verschiedene Funktionen eingesetzt werden. Ein Abrollcontainer bei der Feuerwehr kann also z. B. als Löschfahrzeug oder als Sonderbehälter für Schläuche und Geräte eingesetzt werden.

Dank der langjährigen Erfahrung und einem umfangreichen Know-how reagiert das Team von H&G schnell und flexibel auf Ihre Kundenwünsche. Selbst bei anspruchsvollen Projekten können Sie sich auf unsere Konstruktion und Fertigung verlassen.

Für weitere Informationen, einer Beratung oder einem Angebot nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

 
 
 
 
 

Feuerwehr-Sonderbehälter für Trinkwasser

Feuerwehr-Container für Trinkwasser oder Löschwasser

Durch eine hochwertige Fertigung aus Edelstahl ist der Behälter für den Transport von Trinkwasser bestens geeignet, aber auch für Löschwasser nutzbar. Weitere Innovationen bei den Abrollcontainern für die Feuerwehr von Greis sind ein integrierter Geräteraum vorne und eine Konsole hinten samt Tragkraftspritze.

 
 
 
 
 

Feuerwehr Logistikcontainer

Sonderbehälter für Schläuche und Geräte für die Feuerwehr

Eine weitere Referenz ist der lackierte, großvolumige Stahlbehälter der Freiwilligen Feuerwehr Herborn, der für die sachgerechte Lagerung von Feuerwehrschläuchen und Geräten für den Hochwasserschutz konzipiert und umgesetzt wurde.

 
 
 
 
 

Sandsackcontainer

Feuerwehr-Container für Sandsäcke

Mit dem Abrollcontainer für die Feuerwehr Augsburg können Sandsäcke in mehreren Kammern platzsparend, sachgerecht und leicht erreichbar gestapelt und gelagert werden. Dank des bewährten Container-Aufnahmesystems erfolgt der Transport zum jeweiligen Einsatzort schnell und reibungslos, ebenso wie die Be- und Entladung. Sowohl das Abkippen von Teilmengen ist möglich, als auch die manuelle Entladung ohne störenden Seitenbraken. Die Abdeckung erfolgt mittels Plane. Der Container ist auf Wunsch in verschiedenen Größen lieferbar.