Haben Sie Fragen?
Dann kontaktieren Sie uns!
Zu den Videos
xxx

09. März 2015

H&G: Mitglied in der Gütegemeinschaft Abfall- und Wertstoffbehälter e. V.

Zukunftsthema: Neues Gütezeichen für Unterflursysteme aus Stahl

Produktvielfalt – in allen Branchen steht man vor einer fast unendlichen Vielfalt an Angeboten. Da fällt die Wahl für ein Produkt nicht leicht. RAL Gütezeichen sind ein zuverlässiger Wegweiser, wenn es etwa um Qualität, Ressourcenschutz, Bedienerfreundlichkeit oder Zuverlässigkeit einzelner Produkte geht. Denn RAL Gütesiegel erhalten nur Produkte, die von neutralen Prüfstellen regelmäßig begutachtet werden. Die Abfall- und Wertstoffbranche macht hier keine Ausnahme – sie vergibt durch die Gütegemeinschaft Abfall- und Wertstoffbehälter e. V. (GGAWB) ein eigenes Gütesiegel – bislang allerdings nur für Kunststoffbehälter. Das soll sich jetzt ändern: Die H&G Entsorgungssysteme GmbH ist seit dem vergangenen Jahr förderndes Mitglied in dieser Gütegemeinschaft und erarbeitet gemeinsam mit anderen Unterflur-Produzenten ein entsprechendes Gütesiegel für Unterflur-Sammelbehältersysteme aus Stahl.

Der Alltag für Abfall- und Wertstoffsammelbehälter ist rau – ein Grund mehr, sich als Entsorger, Kommune, Industriekunde oder Wohnungsbaugesellschaft gründlich mit der Qualität, dem Material und der Sicherheit von Abfall- und Wertstoffbehälter auseinander zu setzen. Das langjährig renommierte RAL Gütezeichen der Gütegemeinschaft Abfall- und Wertstoffbehälter e. V. gibt Sicherheit, wenn es um höchste Gebrauchsqualität, Arbeitssicherheit, Umweltschutz und Normgerechtigkeit geht. Es steht auch ein für lange Lebensdauer der Behälter, eine Umwelt- und Ressourcenschonende Produktion und reduzierte Emissionen – nachgewiesen, in umfangreichen Tests.

2014 ist die H&G Entsorgungssysteme GmbH der Gütegemeinschaft als förderndes Mitglied beigetreten. Ihr Zukunftsziel: Ein entsprechendes Gütesiegel auch für Unterflur-Sammelbehältersysteme zu erarbeiten. Gemeinsam mit anderen namhaften Herstellern der Unterflur-Branche entwickelt der mittelständige Entsorgungsspezialist in einem Fachgremium Kriterien, nach denen die anzuwendenden Prüfmethoden, die Prüfanordnungen und das Gütezeichen-Verleihungsverfahren erfolgen. Mittelfristig geplant ist, dass alle Unterflur-Sammelbehältersysteme das begehrte eingeprägte GGAWB-Gütesiegel erhalten – und so unmittelbar als erstklassige Produkte made in Germany identifizierbar sind.

Infos zu RAL-Gütegesicherten Abfall- und Wertstoffbehältern

Das Gütezeichen wird ausschließlich nach erfolgtem Erfüllungsnachweis durch den Antragsteller gemäß den gültigen Güte- und Prüfbestimmungen Hersteller- und Produktbezogen verliehen, die vom RAL (Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V.) erarbeitet wurden.

Ziele der Gütegemeinschaft Abfall- und Wertstoffbehälter e.V. (GGAWB)

Die GGAWB ist ein eingetragener Verein verantwortungsbewusster Hersteller von Abfall- und Wertstoffbehältern. Sie haben sich verpflichtet haben, ihre RAL-gütegesicherten Produkte und deren Komponenten nach dem jeweils aktuellen technischen und prüftechnischen Stand strengen Baumusterprüfungen, Eigenkontrollen und neutraler Überwachung vor, während und nach der Produktion zur Absicherung höchster und einheitlicher Qualität zu unterwerfen.

Weitere Infos unter www.ggawb.de

Veröffentlicht unter Allgemein