Haben Sie Fragen?
Dann kontaktieren Sie uns!
Zu den Videos
xxx

11. Dezember 2015

Sehenswert: Produktion der H&G-Schneckenverdichter im Anwendervideo Kurzfilm zu CLOOS-Schweißroboter online

CLOOS

Einen Blick hinter die Kulissen werfen, Einblicke bekommen, die man sonst nicht hat – Anwendervideos sind dafür das perfekte Medium. In einem sehenswerten Produktfilm von CLOOS, einem der führenden Anbieter für manuelle und automatisierte Lösungen in der Schweißtechnik, spielt der im Juni 2015 bei der Unternehmensgruppe Henrich in Betrieb genommene Schweißroboter die Hauptrolle.

Schweißen in Perfektion. Dafür steht der neue CLOOS-Schweißroboter ein, den die Unternehmensgruppe Henrich, zu der die Stahlbehälterbau GmbH und die H&G Entsorgungssysteme GmbH gehören, im Sommer 2015 in Betrieb nahm. Mit dieser Innovation und zukunftsorientierten Investition gewährleistet die Unternehmensgruppe ihren Kunden auch zukünftig höchste Präzision und eine konstant hohe Qualität beim Schweißen der komplexen Schneckenverdichter. Der Vorteil des sechsachsigen CLOOS-Schweißroboters QRC 410: Durch eine aufwändige Vorab-Simulation wurde die maximale Erreichbarkeit aller Schweißnähte von den CLOOS-Technikern ermittelt und optimiert. Fast 90 Prozent der Schweißnähte können durch die präzise Individualisierung des Roboters auf unsere Unternehmensvorgaben schnell und präzise hergestellt werden. Dieses Ergebnis übertrifft die ursprüngliche Zielvorgabe und stellt durch seine perfekten, exakt reproduzierbaren Schweißergebnisse auch höchste Kundenansprüche zufrieden.

Die beiden CLOOS-Videos zum Schweißen des Verdichtergehäuses und der Schneckenwendel, den zwei Hauptkomponenten unserer Schneckenverdichter, sind auf dem YouTube-Kanal des Branchenführers aus dem hessischen Haiger zu sehen. In rund vier Minuten Lauflänge vermitteln sie einen guten Einblick in die Produktionsvorgänge unserer Schneckenverdichter-Technologie. Eindrucksvolle Bilder machen die Geschwindigkeit der einzelnen Produktionsschritte sichtbar, aber auch die hohe vertikale und horizontale Beweglichkeit des Roboters, montiert auf einem drehbaren Vertikalhub. Durch gekonnte Schwenks und gut gewählte Bildausschnitte wird so ein eindrucksvolles Gesamtbild der komplexen, individuellen Anlage vermittelt und ebenso etliche interessante Details gezeigt. Die 60 Quadratmeter große, hochmoderne Schweißanlage besteht aus zwei Stationen, die jeweils mit einem Werkstückpositionierer ausgestattet sind.

Präzision, Reproduzierbarkeit und Prozesssicherheit – diese Merkmale sprechen für eine vollautomatisierte Schweißroboteranlage bei der Produktion unserer erfolgreichen Schneckenverdichter. Für die Entscheidung zu einer CLOOS-Anlage sprachen die räumliche Nähe der zwei Produktionsstandorte in Haiger und Burbach, die langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit und die hohe Innovationskraft der beiden mittelständischen Unternehmen. Kaum verwunderlich, dass die Schweißroboteranlage zukünftig als Referenzobjekt für CLOOS-Kunden genutzt werden soll. Außerdem kommen in unserer Produktion neben dem neuen Schweißroboter fast ausschließlich CLOOS-Handschweißgeräte zum Einsatz, die durch den CLOOS-Vertriebs- und Servicepartner Lixfeld Schweißtechnik aus Kreuztal vertrieben und gewartet werden.

Fazit: Die Herstellung unserer komplexen Produkte für die Entsorgungsbranche, die individuelle, maßgeschneiderte Modifizierung der kompakten Roboteranlage und die gute Erreichbarkeit zwischen den beiden Produktionsstandorten machen den neuen Schweißroboter zu einem echten CLOOS-Vorzeigeobjekt. Im Video und bei Vor-Ort-Besuchen.

Veröffentlicht unter Allgemein, GREIS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen