Haben Sie Fragen?
Dann kontaktieren Sie uns!
Zu den Videos
xxx

27. Oktober 2014

Punkt für Punkt attraktiv: Das Semi-Unterflursystem EUROPA von H&G

Vorteile maximiert – Einbautiefe minimiert – Flexibilität garantiert

Von Abfallbehälter-Standorten wird viel verlangt: Sie sollen sich attraktiv, sauber und ohne Sichtbehinderungen ins Straßenbild einfügen. Sie müssen gut bedienbar sein, auch von Rollstuhlfahrern oder kleinen Umweltfans. Sie müssen wirtschaftlich, funktional und einfach entleert werden können. Sie sollen durch niedrige Einbautiefe punkten, und damit Standortunabhängigkeit und Flexibilität garantieren. Nicht machbar? Doch – das neue Semi-Unterflursystem EUROPA erfüllt alle diese Ansprüche Punkt für Punkt! Und noch mehr!

Innovativ & durchdacht: Semi-Unterflursystem feiert Premiere

H&G, die Experten rund um das Thema Entsorgung aus dem Südlichen Siegerland, wissen, was von modernen Entsorgungssystemen in Wohnsiedlungen, in Gewerbegebieten oder in Straßenfluchten verlangt wird. Ihre neuste Produktentwicklung: Das innovative Semi-Unterflursystem EUROPA – dessen Premiere auf der IFAT 2014 in München gefeiert wurde.

Neu, attraktiv, flexibel, bedienerfreundlich, servicestark – das Semi-Unterflursystem EUROPA verwandelt triste Abfallbehälter-Standorte in angenehme Lebensräume und punktet auf der ganzen Linie

Argumente: Punkt für Punkt
  1. Die Vielfalt macht’s!
    Das Semi-System ist geeignet für Restmüll, aber auch für recycelbare Materialien wie Glas, Papier oder Leichtstoffverpackungen (LVP), also Kunststoffe, Weißblech, Verbundstoffe und Aluminium – und entspricht damit den Anforderungen des neuen Kreislauf-Wirtschaft-Gesetzes.
  2. Bequemes Handling garantiert!
    Niedrige Einwurföffnungen, funktionale Ein-Hand-Bedienung und selbsterklärende Elemente machen die Abfallentsorgung leicht, auch für Senioren, Kinder oder Rollstuhlfahrer. Gasdruckdämpfer an den Schüttschwingen verhindern das Einquetschen der Hände. Lärm- und Geruchsbelästigungen sind minimiert.
  3. Dual gedacht, praktisch gemacht!
    Die gegenüberliegenden Schüttschwingen aus Edelstahl, wahlweise mit 5 oder 20 Liter Fassungsvermögen, nehmen zwei verschiedene Fraktionen Abfall auf. Das sorgt für kurze Wege, geringen oberirdischen Platzbedarf und wirtschaftliche Müllabfuhr.
  4. 1,2,3 eingebaut!
    Die geringe Einbautiefe von nur 0,49 Metern tangiert keine Versorgungsleitungen. Die Bodenwanne aus feuerverzinktem, langlebigem Stahl mit Regenkante lässt sich leicht einbauen. – Das spart Geld und sorgt für Wirtschaftlichkeit.
  5. Stahl mit viel Volumen!
    Gebaut aus robustem, feuerverzinktem Stahl bieten eine Kammer oder zwei unabhängige Kammern ein tatsächliches Volumen für rund 2,2 Kubikmeter Abfall (oder 2 x 1,1 m3). Die 1,8 mal 1,3 Meter großen Sammelbehälter sind 350 Kilogramm schwer. Sie sind oberirdisch lackiert, im unterirdischen Bereich feuerverzinkt. Die oberirdische, sichtbare Höhe beträgt 1,2 Meter.
  6. Alleinstellungsmerkmal Flüssigkeiten-Stopp!
    Abfall enthält oft Flüssigkeiten. – Damit diese nicht in den Bodenschacht laufen, hat H&G wannenförmige Bodenklappen entwickelt, die mittig und spaltfrei übereinander greifen. Flüssigkeiten bleiben so im Abfallbehälter und können rückstandsfrei entsorgt werden.
  7. Fremdbefüllung, nein danke!
    Ob elektronisches Identifikationssystem oder Schließzylinder – Fremdbefüllungen sind dank der optionalen Zugangskontrollen kein Thema mehr. Der Strom für das Ident-System kommt praktischerweise über ein integriertes Solarpanel oder über einen Akku!
  8. An den Haken, fertig, los!
    2-Haken, 3-Haken oder Kienshofer Pilz – der jeweilige Entsorger hat bei dem neuen Semi-Unterflursystem EUROPA die Wahl.
  9. Beste Beratung – besonderer Service!
    Wirtschaftlichkeit, Kosten, Eignung des Entsorgungsstandortes, Oberflächengegebenheiten, Platzbedarf, die Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien – Städteplaner, Architekten, Verantwortliche in der Wohnungswirtschaft, bei den Behörden des öffentlichen Straßenlands, in der Industrie oder bei Städten und Gemeinden haben viele Fragen. Die H&G-Experten haben viele gute Antworten. Mit Know-how, langjähriger Erfahrung, Beratungsfreude und Umsicht begleiten die H&G-Fachleute von der ersten Idee über die Auftragsvergabe bis zur Umsetzung vor Ort – Kostentransparenz und individuelle Serviceleistungen inklusive. Ihr Credo: Das beste System einsetzen, um für den Kunden nachhaltig Geld zu sparen.
Veröffentlicht unter Allgemein, H&G

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen