Haben Sie Fragen?
Dann kontaktieren Sie uns!
Zu den Videos
xxx

27. Oktober 2014

International erfolgreich: H&G-Unterflur-Systeme

Ideenreiche Ästhetik unter afrikanischer Sonne

Abfall und Wertstoffe dezent, unauffällig, unsichtbar unter der „Oberfläche verschwinden“ lassen – aus dieser Idee, die vor mehr als 20 Jahren zur innovativen Wirklichkeit wurde, hat H&G ein umfangreiches Portfolio entwickelt. Keine Frage: In Deutschland und Europa sind die unkomplizierten, bedienerfreundlichen Unterflur-Sammelbehältersysteme bereits etabliert. Aber auch international punktet der Entsorgungs-Spezialist mit dem ideenreichen Unterflur-Sammelbehältersystem EUROPAplus. Ein Highlight im Export-Geschäft: Die Installierung von mehr als 250 Unterflur-Einheiten in Nordafrika.

Abfall – unsichtbar, dezent und funktional gesammelt

Internationalität – für H&G selbstverständlich: Mehr als 60 Prozent seines Umsatzes generiert das mittelständische, familiengeführte Unternehmen im Export. Auch international nachgefragt: Sinnvolle, ästhetische Entsorgungs-Lösungen, bei der Abfall, und nach Bedarf auch Wertstoffe, dezent, effizient, unsichtbar gesammelt werden, um anschließend unkompliziert und sachgerecht entsorgt zu werden. Das Resultat: Stadtbilder, Wohneinheiten, Siedlungen die aufgeräumt und sauber sind.

Lebens- und Wohnqualität und das einladende, cleane Ambiente von Außenanlagen – gerade diesem Thema kommt auch in internationalen Großstadtlagen ein wichtiger Stellenwert zu. Wenn es um die Außenansicht einer Wohneinheit geht, um die wichtigste Visitenkarte einer Anlage, wird die Abfallentsorgung weltweit zur priorisierten Angelegenheit. Und ist ein wichtiges Argument, um solvente Käufer oder Mieter für urbanes Wohnen zu begeistern.

Urban, exklusiv, clean – Entsorgung unter afrikanischer Sonne

Umwelt- und Ressourcenschutz trifft Zeitgeist: Das gilt auch für ein umfangreiches Wohnungsbauprojekt in Nord-Afrika, bei dem rund 250 Einheiten des Unterflur-Sammelbehältersystems EUROPAplus in Ergänzung mit den entsprechenden Einwurfschächten realisiert wurden. International, weltoffen, exklusiv, urban – diesen Attributen des Investors folgend, zeigt sich das in Nord-Afrika installierte zukunftsorientierte, bedienerfreundliche H&G-Entsorgungssystem von seiner schönsten Seite. Oberirdisch zu sehen sind je Einheit die formschönen, pulverbeschichteten, unempfindlichen Einwurfschächte aus Edelstahl für Restmüll, die vor Ort montiert wurden. Unterirdisch punktet das System durch große, verzinkte, robuste Vier-Kubikmeter-Stahlbehälter. Das in sich geschlossene System minimiert Geräusche und Gerüche – ein Pluspunkt in einer innerstädtischen Anlage, noch dazu unter afrikanischer Sonne.

Neben der bequemen Ein-Hand-Bedienung des Systems durch die Bewohner, ist auch die komfortable, einfache Müllentsorgung durch die erprobte H&G-Hakentechnik per Kinshofer-Pilz sicher gestellt. Zeitgemäße, funktionale Attribute, die auch höchsten Ansprüchen an einen urbanen Lebensraum genügen.

Veröffentlicht unter Allgemein, H&G

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen